Counter

Besucher:1109296
Heute:33
Online:1

Brandenburgs Ehrenamtler des Monats kommt aus Altlandsberg

Veröffentlicht am 03.03.2019 in Kultur

Die Ehrung "Ehrenamtler des Monats" des Landes Brandenburg ging im Februar nach Altlandsberg. In Vertretung für Ministerpräsident Dietmar Woidke hat Staatssekretär Martin Gorholt am 28. Februar Frank Drusche für sein kulturelles Engagement in der Stadt Altlandsberg geehrt. Auch Landtagsabgeordnete Jutta Lieske war gekommen, um die vielen Jahre des Ringens um Kulturprojekte zu würdigen.

Bürgermeister Arno Jaeschke zeigte sich überglücklich über so viel Aufmerksamkeit für Altlandsberg und so viele ehrenamtlich Engagierte in der seiner Stadt. 

Frank Drusche und seine Frau Esther Drusche sorgen durch viel Netzwerkarbeit seit vielen Jahren dafür, dass Kulturangebote mit Anspruch in die Ackerbürgerstadt kommen. Esther Drusche ist stellvertretende Vorsitzende der Stadtverordentenversammlung, Ortsvereinsvorsitzende und Mitglied im Vorstand der Kreis-SPD.

 
 

Homepage SPD Altlandsberg

 
Mitglied werden!