Counter

Besucher:1109303
Heute:13
Online:1

Fifty-Fifty-Projekt - Energiesparen an Schulen

Veröffentlicht am 06.04.2018 in Umwelt

Der Landkreis MOL stellt das Umweltprojekt der Presse vor.

Datum: Montag, 09. April 2018

Uhrzeit: 13:00

Ort: Schule Am Amselsteg, Am Amselsteg 24, in 15366 Neuenhagen bei Berlin

Teilnehmer: Frau Pansow, Schulleiterin

Herr Schinkel, Beigeordneter, Fachbereichsleiter I und Kämmerer

Herr Krahn, Energieberater und Projektbegleiter, EWE Vertrieb GmbH Schüler/-innen die am Projekt teilnehmen

Hintergrund:

Insgesamt 12 kreiseigene Schulen beteiligten sich im Schuljahr 2016/2017 am Fifty-Fifty-Projekt „Energiesparen an Schulen“.

Im Projekt werden Schüler, Lehrkräfte und auch Hausmeister motiviert und fachlich angeleitet, Wasser und Energie zu sparen und CO2-Emmission zu vermeiden. Durch einfache Maßnahmen, wie z.B. Stoßlüften statt Fenster auf Kipp, vorausschauendes Heizen oder Ausschalten von Stand-by Geräten, lassen sich oftmals große Erfolge erzielen. Als Gegenleistung werden nach Ablauf des Schuljahres 50 % der eingesparten Kosten für Strom, Wasser und Wärme zur freien Verfügung an die Schulfördervereine ausgeschüttet.

Insgesamt wurden an den 12 Schulen für Wärme, Wasser und Strom, Kosten von über 6.150 Euro gespart und Prämien von insgesamt 5.425 Euro ausgezahlt. Das Projekt wurde erstmals 2007 durchgeführt. Im Rahmen der Auswertung der Vorjahre hat sich gezeigt, dass Einsparungen nur noch sehr schwer zu realisieren sind. Vor diesem Hintergrund wurde die pädagogische Prämie eingeführt, mit der u. a. die Bildung von Arbeitsgruppen sowie deren Arbeit rund um das Thema Energieeinsparung finanziell belohnt wird. Die Schule Am Amselsteg konnte im vergangenen Schuljahr beim Wasser Einsparungen erzielen und darüber hinaus durch umfangreiche pädagogische Arbeit Prämien erreichen.

 
 

Homepage SPD Neuenhagen

 
Mitglied werden!